Ministry of Silly Ideas – John Cleese on Creativity

6. Juni 2024

|

Marcus

Wie erzeugt man kreative Ideen? Zu diesem Thema gibt es unzählige Bücher, Videos, Artikel und Podcasts. Eine große Anzahl davon habe schon konsumiert. Manche sind hilfreich, viele leider nicht wirklich. Ich kann aber definitiv für mich sagen: die wohl am besten investierten 37 Minuten zu diesem Thema waren die, in denen ich mir einen Talk von John Cleese (ja, der von den Monty Pythons) angesehen habe.

Video „John Cleese on Creativity in Management“ , 23.01.1991, London (UK)

Wenn du dich mit dem Thema Kreativität beschäftigst oder beschäftigen möchtest, dann musst du dir dieses Video ansehen. Ich habe es schon vielen empfohlen, was bisher aber schwierig war. Aus diversen Gründen war es lange nicht gut verfügbar. Es wurde immer wieder gelöscht. Seit einiger Zeit schon ist es jetzt aber auf dem offiziellen YouTube Kanal von Video Arts verfügbar, die das Video auch erstellt haben.

Telling People how to be creative is easy. It’s only being it that’s difficult.

John Cleese

Der Talk fand zwar schon 1991 in London statt, könnte aber genauso gut von vorgestern sein. Ich möchte hier gar nicht erst versuchen, wichtige Aspekte aus dem Talk zu zitieren oder gar versuchen ihn zusammen zu fassen. In nur 37 Minuten werden so viele wichtige Dinge auf unterhaltsame Art vermittelt, dass du die volle Zeit investieren solltest. Es lohnt sich auf jeden Fall.

We don’t know where we get our ideas from. What we do know is, we do not get them from our laptops. 

John Cleese

Auch wenn ich empfehlen würde, den Talk tatsächlich anzusehen, so kann er aber sicherlich auch nur angehört werden. Es erwartet dich kein multimediales Feuerwerk. John Cleese steht die ganze Zeit nur am Pult. Slides gibt es auch keine. Falls du aber weder das Video ansehen noch anhören möchtest, dann kannst du das Ganze auch lesen.

In 2020, also 29 Jahre nach dem Talk, hat John Cleese das Buch „Creativity – A Short and Cheerful Guide“ veröffentlicht, in dem er die Ansätze aus dem Talk aufgeschrieben hat. Auch das Buch kann ich nur wärmstens empfehlen und es ist mit 112 Seiten auch schnell gelesen. Aber ehrlich: Ich kann 112 Seiten nicht in 37 Minuten lesen und viel mehr als in dem Talk, steht im Buch wirklich auch nicht drin.

John Cleese ist in der Regel nur als Schauspieler und (Stand-up) Comedian bekannt. Er ist aber ein absoluter Experte auf dem Gebiet der Kreativität. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit dem Thema und ist mit vielen (wissenschaftlichen) Kapazitäten im Austausch.

Creative ideas are like newborn babies. They are easily strangled.

John Cleese

Wir haben so viele Probleme in Business und Politik und brauchen dringend kreative Ideen, um sie zu lösen. Dazu sollten wir jede Hilfe annehmen, die wir bekommen können. Dieser Talk ist auf jeden Fall eine große Hilfe. Zunächst müssen wir aber alle erst mal erkennen und akzeptieren, dass wir noch nicht die richtigen Lösungen haben. Das gilt vor allem für alle, die Verantwortung tragen:

The people in charge don’t know what they’re doing. They have no idea what they’re doing but have no idea that they have no idea what they’re doing.

John Cleese

Ich hoffe, du investierst die 37 Minuten. Aber bitte nimm dir auch wirklich mal die ganzen 37 Minuten Zeit und sieh dir den Talk am Stück an. Nicht hier mal 5-Minuten und da mal 5-Minuten. Es lohnt sich wirklich!

Wenn es dir danach genau wir mir geht, dann willst du mehr. Es gibt viele weitere Videos von John Cleese zu diesem Thema. Hier einige, die ich empfehlen kann:

Hat dir das Video gefallen? Ja, dann schreib bitte in die Kommentare, was du daraus mitgenommen hast. Nein, dann schreib doch bitte in die Kommentare, warum es dir nicht gefallen hat?

[Das Titelbild ist übrigens aus einem Fußgänger- und Fahrradtunnel in Eindhoven (NL), den John Cleese persönlich eröffnet hat.]

Marcus

Bitte teilen

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert